Warum ein bewusster Abschied so wichtig ist

Wenn wir uns mit der Trauerfeier und Beisetzung von einem Verstorbenen verabschieden, dann ehren wir damit sein Andenken und bringen zum Ausdruck, dass er ein wichtiger Mensch in unserem Leben war. Doch ein solcher Abschied ist noch so viel mehr als bloß eine letzte Würdigung – denn entscheidend ist vor allem, was in diesen Momenten in uns selbst geschieht.

Die Abschiednahme gibt uns die wertvolle Gelegenheit, inmitten der Hilflosigkeit nach einem Trauerfall doch noch etwas zu tun. Wir sind nicht bloß zu Passivität verdammt, sondern können handeln – indem wir uns mit in die Vorbereitungen einbringen, die Musik für die Trauerfeier aussuchen, über eigene Rituale nachdenken. Es gibt so viele Möglichkeiten, sowohl im traditionellen als auch im modernen Rahmen.

Und auch wenn wir nur dabei sind, ohne selbst Entscheidungen zu treffen, so ist es doch ein bedeutsamer Moment, noch einmal am Sarg oder an der Urne zu stehen und ganz bewusst Lebewohl zu sagen. Häufig wird uns hier erst die vollständige Tragweite der Situation bewusst und wir lernen zu akzeptieren – ein ganz wichtiger Schritt im Trauerprozess.

Bitte nutzen Sie diese Gelegenheit auf Ihre persönliche Weise. Wir unterstützen Sie dabei.

Unser Standort