Familientradition seit über 50 Jahren

Als Bestatter dürfen wir auf über 50 Jahre Familienerfahrung zurückblicken. Unsere Historie:

Februar 1964

Karl Heilemann legt seine Prüfung als staatlich geprüfter Leichenschauer ab und übernimmt die städtische Leichenbeschau für die Stadt Wendlingen (bis 1971, denn danach durften diese Funktion nur noch ausgebildete Ärzte innehaben).

Rolf Heilemann erinnert sich noch heute, wie sein Vater für die Abschlussprüfung lernte – er selbst war damals fünf Jahre alt.

1. April 1964

Karl und Gertrud Heilemann gründen das Bestattungsunternehmen.

10. September 1981

Gertrud Heilemann verstirbt im Alter von 46 Jahren.

28. Dezember 1981

Rolf Heilemann tritt in den Betrieb seines Vaters ein.

1. Januar 1990

Rolf Heilemann übernimmt die Führung des Bestattungsunternehmens.

1. Juli 2017

Thomas Heilemann steigt in dritter Generation in den Familienbetrieb mit ein.

Unser Standort